Archive for the ‘Allgemein’ Category

Busfahrplan für Weiberfastnacht

Montag, 25. Februar 2019

Am Donnerstag steigt die große Karnevalsparty in der Aula, für die alle Schülerinnen und Schüler tolle Beiträge vorbereitet haben.

Der „Unterricht“ endet um ca. 11.30h.

Wir wünschen allen sonnige, jecke Tage und starten an Aschermittwoch in der ersten Stunde traditionell mit dem Gottesdienst in St. Alban.

Wer nicht am Gottesdienst teilnehmen möchte erscheint bitte pünktlich zum Unterricht zur zweiten Stunde.

Hier ist der Busfahrplan für Weiberfastnacht: 

 

Uhrzeit Start-Haltestelle End-Haltestelle Linie Fahrt-Nr.
11:50 Liblar Schloß Gracht Horrem Bf D 955 710
11:50 Liblar Schloß Gracht Lechenich Markt 974 776
11:50 Liblar Schloß Gracht Klein-Vernich 974 774
11:50 Liblar Schloß Gracht Neuheim Siedlung 974 772
11:50 Liblar Schloß Gracht Bliesheim Karolingerstraße 974 770

Rausgemobbt!

Donnerstag, 24. Januar 2019

 Am 24. Januar gastierte die Theatergruppe von Comic 0n! Köln gleich zweimal in unserer Aula.

Für die Klassen 5 wurde das Theaterstück „rausgemobbt.de“ und für die Klassen 6 und 7 das Stück „rausgemobbt2.0“ aufgeführt.

Beide Vorführungen befassten sich in altersgerechter Form mit den Themen Medienkompetenz und Cybermobbing. Sie stellten sich die Fragen „Was würdest du alles tun, um dazu zu gehören?“ und „ Was erträgst du? Und wann ist man eigentlich cool?“ Nach jeder Vorstellung boten die pädagogisch geschulten Schauspieler den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten für Fragen bzw. Diskussion zum Thema an.

Die Theateraufführungen werden gefördert bezuschusst von der Kreissparkasse Köln, der AOK Rheinland/Hamburg und natürlich von unserem Förderverein der GKR. Ein herzliches „DANKESCHÖN“ dafür!!!

Rückblicktreffen 2019

Sonntag, 20. Januar 2019

Am 15.01. 2018 fand wieder unser jährliches Rückblickstreffen mit den neuen 5er Klassen statt. Dieses Treffen wurde vor 10 Jahren eingeführt, um zu erfahren, wie es den neuen Schülern und Schülerinnen im ersten Halbjahr an unserer Schule ergangen ist.

In einem einstündigen Nachmittagsgespräch mit den Paten sollte heraus gefunden werden, was den Schülern besonders gut an unserer Schule gefällt und wo sie noch Unterstützung brauchen. Auch gab es
in diesem Jahr wieder eine tolle Überraschung in der Aula mit anschließendem Feuerspektakel auf dem Schulhof. Der Clown Francesco führte durch das Programm. Es war ein herrlicher Nachmittag.

Herr Werner im Interview

Sonntag, 13. Januar 2019

Seit nun fast einem Jahr ist Marcel Werner Lehrer an der Gottfried-Kinkel-Realschule.

Bei den Schülerinnen und Schülern ist er so beliebt, dass er direkt zum SV-Lehrer gewählt wurde. Dies haben zwei Schülerinnen der Homepage AG zum Anlass genommen mit dem Klassenlehrer einer Klasse 5 eine Interview zu führen.

Wer gerne einmal mehr über Herrn Werner wissen möchte findet das Interview hier.

Viel Spaß beim Lesen!

Wichtige Termine!!!

Mittwoch, 9. Januar 2019

Am 04.02.2019 ist unterrichtsfrei.

Am 08.02.2019: Der Unterricht endet nach der Zeugnisausgabe um ca.11:00h.

REVG:

für die Zeugnisvergaben am 08.02. planen wir folgenden Zusatzfahrten ab Schloss Gracht:

ca:          11:20Uhr             Richtung Bliesheim Karolingerstraße

                11:20Uhr             Richtung Neuheim über Bliesheim, Weilerswist, Groß- und Klein-Vernich (2 Busse)

                11:22Uhr             Richtung Horrem über Köttingen, Kierdorf, Brüggen, Balkhausen, Türnich (Linienfahrt der Linie 955)

                11:20Uhr             Richtung Friesheim über Blessem, Lechenich, Ahrem

 

Am 12.02.2019 endet der Unterricht nach der 3. Stunden und ab der 4. Stunde Schülersprechtag.

Am 19.02.2019 sind Kurzstunden, der Unterricht endet um 11:40 Uhr.

An diesem Tag gibt es KEINE Sonderfahrten der REVG!

 

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20

Dienstag, 8. Januar 2019

Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind in der Zeit von Montag, 11.03. bis einschließlich Freitag, 22.03.2019 in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr möglich.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Kinder am Donnerstag, den  14.03.19 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr anzumelden.

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 im Original und in Kopie!

-das zweite Halbjahreszeugnis der Klasse 3 im Original und in Kopie!

-den von der Grundschule ausgestellten Anmeldeschein

-das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes

-ein Passfoto wird nur in Verbindung mit der Beantragung einer Busfahrkarte benötigt.

Die Kinder sind herzlich eingeladen zur Anmeldung mitzukommen!

Einladung zum Weihnachtsgottesdienst

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, Donnerstag, 20. Dezember 2018, findet ein gemeinsamer weihnachtlicher Gottesdienst in der Liblarer St. Alban– Kirche unter dem Motto „Liebe gewinnt“ statt. Hierzu sind alle Schüler und Schülerinnen herzlichst eingeladen. Treffpunkt ist für alle interessierten Schülerinnen und Schüler um 8:15 Uhr in der Kirche. Für alle anderen beginnt der Unterricht um 09:15 Uhr und endet um 12:45 Uhr.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und natürlich auch allen Freunden der Gottfried-Kinkel-Realschule ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2019 und schöne Ferien!

Die 10c im Jumphaus

Dienstag, 11. Dezember 2018

Am 11.Oktober 2018 unternahm die Klasse 10c der GKR einen Ausflug ins „Jumphouse“ nach Köln. Im „Jumphouse“ findet man eine Reihe von Trampolinen und weiteren Sportgeräten. Die Besucher des „Jumphouses“ sollen Spaß dabei haben, unbeschwert Sport zu betreiben.

Die Schüler der Klasse 10c waren in Begleitung einer Lehrperson. Die Fahrt nach Köln ging um 7:45 Uhr mit dem Zug von Liblar Bahnhof los und führte uns nach Köln Süd. Von dort aus ging es mit der U-Bahn bis zu einer Haltestelle kurz vor dem „Jumphouse“.Dort erhielten alle Schüler eine Einweisung zur Nutzung der Geräte und alle erhielten die sogenannten „Jumphouse-Socken“. Das alles war sehr wichtig, denn es sollten ja keine Unfälle geschehen. Jede Gruppe hatte zwei Begleiter vom „Jumphouse“; sie sorgten dafür, dass alle Regeln eingehalten wurden.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und der Bemühungen aller Personen, die uns begleitet haben, hat sich leider eine Schülerin verletzt. Die Verletzung war so schlimm, dass sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus zur Untersuchung gefahren werden musste. Trotzdem war es für alle anderen Teilnehmer ein schöner Tag, der dann doch noch gut endete. (Mara, 10c)

Das FranceMobil kam in die GKR

Sonntag, 9. Dezember 2018

Seit September 2002 fahren zwölf junge Französinnen und Franzosen mit ihren Renault Kangoos durch Deutschland und besuchen Schulen, um für die französische Sprache zu werben.

Am letzten Donnerstag durfte die GKR von solch einem Besuch profitieren. Mit viel Elan gelang es dem Lektor Maxime Ruelleu, unseren Sechsklässlern Spaß an der französischen Sprache zu vermitteln und auf spielerische Art das Hörverständnis zu trainieren. Rund 100 Schüler ließen sich schnell begeistern und konnten die Erfahrung machen, einen „echten Franzosen“ zu verstehen und auch von ihm verstanden zu werden.

Neuigkeiten aus dem Technikkurs der Klasse 10

Sonntag, 9. Dezember 2018

Zurzeit macht der Technikkurs, der Jahrgangsstufe 10 technische Zeichnungen zum Thema Elektronik. Das bedeutet wir bauen Sachen die mit Batterie oder Solar betrieben werden, es darf allerdings nicht mit Strom aus der Steckdose betrieben werden.

Leon.S und ich (Miron.P) zeichnen eine Windrad bei dem der mit Solar betriebene Motor die Propeller drehen, gleichzeitig wird so Wind erzeugt.

Bald,wenn wir die Zeichnungen und Materiallisten abgegeben haben, werden wir zum praktischen Teil kommen und unsere Zeichnungen und Pläne umsätzen und bauen. (Miron Kl.10)