Ein Tag in Brüssel

Am 13.6. machten die Französischkurse der achten, neunten und zehnten Klassen eine gemeinsame Fahrt ins französischsprachige Brüssel. Sie hatten dort die Gelegenheit, ihre im Unterricht erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden, indem sie an einer Stadtrallye teilnahmen oder eine Pressekonferenz der Europäischen Kommission besuchten.

Am Brüsseler Wahrzeichen, dem Manneken Pis, konnte man viele unserer Schüler dabei beobachten, wie sie die berühmten Brüsseler Waffeln probierten.

Weitere eindrucksvolle Bilder finden sich hier!