Schulausflug zum Beachvolleyball

Am Montag blieben die Hallenschuhe in der Sporttasche, da die Volleyball-AG ausfiel. Stattdessen packten die Schüler Badehosen und Sonnencreme ein und fuhren mit Herrn Blumenthal zur Beachvolleyballanlage Brühl. Auf drei Beachfeldern spielten wir im „2 gegen 2“ die etwas andere Variante von Volleyball. Auf verkleinertem Feld und mit Beachregeln lief es am Anfang etwas holprig, aber von Spiel zu Spiel wurden die „Kinkelianer“ immer sicherer und der Spielspaß stieg! Unterstützt wurde unsere Gruppe von dem amtierenden Westdeutschen Beachvolleyball U16 Meister Tom Gröning, der den Schülern wertvolle Tipps im Sand mitgab. Anschließend grillten wir in einer gemütlichen Runde zusammen und ließen den Abend ausklingen. Was für ein super Beachtag!