Projekttag „Glasfasertechnik“

Am Freitag stand für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 ein besonderer Unterricht auf dem Plan.

 Zum Thema“ Mit Highspeed durch das Datennetz“ wurden sie in drei Gruppen eingeteilt und kamen im Rahmen des Physikunterrichts in den Genuss einer 90 minütigen Unterrichtseinheit von Herrn Dr. Phlippen von der Deutschen Umwelt- Aktion e.V..

Hier wurden Fragen beantwortet (Wie war der Weg vom Telefon zum Handy?,…) und zahlreiche Experimente gezeigt (Datensignale in Glasfasern,…).

Gefördert wurde dieses Projekt von innogy SE.