Es darf gelacht werden!

Und das nicht nur am Weltlachtag! Der ist zwar am Sonntag, dem 6.5.2018 zum zehnten Mal, aber Lachen ist immer gesund., auch in der Schule! Wer richtig lacht, kann nichts Böses gleichzeitig tun! Durch gemeinsames Lachen sollen weltweit Brüderlichkeit und Freundschaft erreicht werden. Gefeiert wird der Weltlachtag  Tag ganz einfach: Punkt 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit treffen sich Mitglieder aus Lachclubs auf der ganzen Welt, um gemeinsam drei Minuten lang zu lachen. Natürlich sind alle willkommen, die interessiert sind oder einfach gerne mitlachen möchten. Der für Erftstadt nächste Treffpunkt ist in Köln am Aachener Weiher.

Die Idee stammt aus der Yogalachbewegung, die weltweit in über 6.000 Lachclubs in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten organisiert ist. Der erste Weltlachtag fand in Indien mit 12.000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt. 2 Jahre später fand das Event in Kopenhagen statt und wurde sogar ins Guinessbuch der Redkorde aufgenommen: Mehr als 10.000 Menschen trafen sich allein auf dem Rathausplatz in Kopenhagen.