Religionsfreiheit

Glücklicherweise lebst du in einem Land, in dem die Religionsfreiheit gesetzlich verankert und auch im Alltagsleben verwirklicht  ist. Das ist aber nicht in allen Ländern der Fall. So zum Beispiel nicht in Saudi-Arabien oder in Nord-Korea. Und auch, wenn die Religionsfreiheit von der UNO bereits im Jahre durch das Völkerrecht 1948 gesetzlich verankert wurde, sie ist deshalb noch lange nicht zum Alltagsrecht in allen Ländern der Welt geworden. Deshalb wird immer am 21.1. mit dem Weltreligionstag daran erinnert. Dieser Tag wurde von den Bahai eingeführt. Die Bahai zählen zu den 9 großen Religionsgemeinschaften der Welt. Kennst du sie alle? Auf dem Bild siehst du die Symbole. Welches Symbol gehört zu welcher Religion? Teste dein Wissen und das deiner Lehrer und Lehrerinnen!