Martin Luther King Day

      M.L.King nach seiner Rede

Von Martin Luther King habt ihr bestimmt schon mal was gehört. Erst seit dem Jahr 2000 wird am 3. Montag im Januar  in allen Bundesstaaten der USA  an ihn gedacht und sein Geburstag mit einem nationalen Feiertag, an dem auch die Schulen geschlossen sind und viele Menschen nicht arbeiten müssen, gefeiert. Im Jahre 1968 wurde Martin Luther King ja ermordet, ein Jahr nachdem er den Friedensnobelpreis erhalten hatte,  und seit 1965 erst dürfen in allen Bundesstaaten der USA alle Menschen unabhängig von ihrer Hautfarbe an den Wahlen teilnehmen. Rassismus und Unterdrückung gehören aber leider auch heute noch nicht überall auf der Welt der Vergangenheit an. Deshalb ist es richtig, an den Baptistenpfarrer Martin Luther King zu erinnern. „I have a dream“ – diese berühmte Rede hielt Martin Luther King im Jahre 1963, also vor 55 Jahren, in Washington und dieser Traum von der Gleichheit aller Menschen ist auch heute noch aktuell. Hier kannst du seine Rede hören: