Tennis Kreismeisterschaft 2017/2018

Leon Walther (10a), Maurice Schäfer (9a), Kian Schmitz (7b) und Leon Gall (7c) standen auf den Tennisplätzen des Liblarer Tennisvereins TSE Liblar, um sich gegen die Mannschaft des Gymnasium Kerpen für das Finale der Kreismeisterschaften zu qualifizieren. Es mussten bei guten und trockenen Bedingungen 4 Einzelmatches und 2 Doppel gespielt werden.

Leon Walther konnte durch eine starke Leistung sein Einzel sehr souverän und glatt mit 6:2, 6:0 für sich entscheiden. In den anderen 3 Einzelpartien hatten unsere Jungs leider das Nachsehen und sie mussten sich den guten Gegnern geschlagen geben. So hieß der Zwischenstand nach den Einzeln 1:3.

Im ersten Doppel konnten sich Maurice Schäfer und Leon Walther mit 6:1, 6:0 durchsetzen und sie sorgten somit für den 2. Punktgewinn. Das zweite Doppel ging leider ebenso klar verloren. Am Ende gewann also die Jungenmannschaft des Gymnasium Kerpen mit 4:2. Allen einen herzlichen Glückwunsch!